Amanda - Tief im Sklaven 2

Nachdem Lady Amanda den Sklaven mit ihrem dicken Strap gut vorgedehnt, und dabei an seinem Arsch auch einige Spuren hinterlassen hat, soll es nun zum zweiten Akt kommen. Die Herrin hat nicht übel Lust, dem Sub die ganze Hand tief ins Arschloch zu stecken. Also tut sie es auch. Der Sklave stöhnt vor Schmerz und Lust. Die Domina penetriert ihn mit der geballten Faust bis sein ganzer Körper unter ihr zuckt. Nachdem der Sub sich die Seele aus dem Leib stöhnt darf er gnädigerweise onanieren. Die Domina will wissen, wie geil sie es ihm besorgt hat. Sie will wissen, wie geil er auf sie ist. Beim wichsen versagt er aber kläglich. Deshalb fistet sie ihn erneut. Abermals enttäuscht er, denn er ist zu erschöpft. Die Domina ist enttäuscht und unzufrieden. Ein weiteres Mal soll er wichsen, und wehe er spritzt dieses Mal nicht ab ...
×

Search Results

No emoji found