• days
    hours
    minutes
    seconds
    Pinky 3
    28. August 2017
    00:15:35 / 0 Photos
    Pinky 3 Hauptfilm
  • days
    hours
    minutes
    seconds
    Keller Anal Sandy Teil 2
    28. August 2017
    00:33:02 / 104 Photos
    Sklavin Sandy lernt Dom Gladiator auf eine ganz spezielle Weise kennen, denn an dieser jungen Sklavin nimmt der Dom eine erste Erziehung unter seinem Regiment vor. Gnade braucht dieses Luder nicht zu erwarten, denn wer einmal Dom Gladiator unterworfen ist, wird sich so schnell nicht wieder aufmüpfig geben. Nachdem die devote Sub die Grundbegriffe und die Grundregeln erlernt hat, lernt sie nun die flinke Gerte des Meisters kennen. Dabei muss der zarte Arsch der Arsch-Sub schon einiges wegstecken. Nicht nur von außen lernt sie die Kraft der Ledergerte kennen, sondern auch von innen. Kurzerhand bekommt die devote Sklavin das Ende der Peitsche in das jungfräuliche Arschloch geschoben. Zucken verboten! Doch Analbehandlung geht aber noch weiter. Ab Boden liegend mit dem Arsch nach oben gerichtet bekommt die Sub die harten Schläge der Peitsche zu spüren. Damit nicht genug, denn bis Dato hat das sonst zickige Luder noch wenig Schmerz erfahren. Das ändert sich mit der nächsten Analbehandlung. Anfänglich darf die Sub sich den Analplug noch selbst in den Arsch schieben. Dom Gladiator greift jedoch ein, denn Lustschmerz will er hören. Mit dem Analplug im Arsch bekommt die Sub den Arsch versohlt. Immer wieder schlägt der Dom mit der Lederpeitsche auf den blanken Hintern, der sich deutlich Rot färbt. Der Analhure setzen diese Schläge derbe zu, denn die Lustschmerzen welche sie herausschreit werden immer lauter. Nach der Peitschen-Behandlung ist der Arsch der devoten Sub grün und blau.
  • days
    hours
    minutes
    seconds
    Schweinestall
    04. September 2017
    00:27:24 / 86 Photos
    Dieser Sklave mit Minipimmel muss seiner Herrin Dina dienen und ihr gehorchen, egal was sie von ihm verlangt. Hier gilt oberste Gehorsamkeit. Mit Maske bekleidet hat der Sklave noch vor Antritt seiner Erziehung in Frauen Dessous zu erscheinen. Ein Fehltritt würde hier unweigerlich zu einer harten und erbarmungslosen Folter führen. Wie ein Schwein im Stall angekettet kann das Petplay, welche seine Domina Dina befriedigend findet, beginnen. Schweine laufen auf allen Vieren, doch das scheint dem Sklaven bereits zuzusetzen, denn der Boden ist steinhart. Quieckend wie ein Schwein muss der Sklave nun den Anweisungen seiner Domina Folge leisten. Dazu gehört auch das Sielen auf dem Boden. Erniedrigungen gibt es für den Petplay-liebenden Sklaven ausreichend. Harte Schläge auf den Arsch oder das Zwirbeln der Nippel sind nur kleine Strafanregungen, welche die Domina am Schwein vornimmt, um ihn an seine Bestrafungen zu erinnern, wenn der devote Sklave nicht gehorcht. Natursekt pur heißt es erst später! Gezielt pisst seine Herrin ihm ins Gesicht und befriedigt damit ihren eigen Natursekt Fetisch. Der Petplay Sklave hat natürlich den Mund zu öffnen und den Natursekt zu schlucken. So ein Toilettensklave in der Rolle des Schweines hat durchaus seinen speziellen Reiz!
  • days
    hours
    minutes
    seconds
    Pinky 4
    04. September 2017
    00:00:19 / 0 Photos
    Pinky 4 Hauptfilm
  • days
    hours
    minutes
    seconds
    Pinky 5
    11. September 2017
    00:00:19 / 0 Photos
    Pinky 5 Hauptfilm