Pinkys SM Abenteuer Staffel 2 Episode 1 - Meister Widerlich

Pinky hatte einen entspannenden Teleshopping-suchten Tag. Üblicherweise folgt darauf der noch entspannendere Einkauf-probier Tag. Und so sitzt Pinky mit ihrem neu erworbenen Pleasuremaker auf dem Sofa, das Vergnügen bereits ausgiebig erleben. Weniger vergnügsam ist die schrille Türglocke. Ein Kontrolletti mit potentiellen Beamtenstatus bittet um Einlaß. Nicht, dass das Auftreten des Rundfunkgebührenbeauftragten so etwas wie widerspruch dulden würde, so liegt er Pinky dennoch auf der Zunge. Schon kurz danach erhält sie die Quittung, nämlich das Schandmaul gestopft. Zuerst mit ihrem jüngsten Erwerb, den Sie schlagfertig als Hundezahnbürste deklariert, und gleich darauf mit seinem Kontrollstab höchstselbst. Doch Pinky hat nicht nur ein Loch, welches es zu kontrollieren gilt. Die ständig hungrige Pinky nimmt sich seinem Kontrollstab zur Abwendung von Gebühren für den - im übrigen gar nicht vorhandenen - Fernseher mit ihrer flinken Zunge an. Das genügt ihm aber nicht. Sie darf sich etwas Wasser aus dem Napf am Boden holen und die Behandlung fortsetzen, während er es sich auf dem Sofa gemütlich macht. Nach ein paar Schnappern seiner Eier darf sie ihn gefälligst mal am Arsch lecken - im wahrsten Sinne … doch der Herr Kontrolleur soll noch mehr Spaß mit Pinky und ihren Löchern haben. Sie wollte doch eigentlich nur seinen Saft...