NEW

Die Kali 1: Du wirst mir ausgeliefert sein

Domina Madame Kali hat ein niederes Subjekt vor sich. Noch während sie ihm Halsband und Handfesseln verpasst wird der Sub nach seinem letzten Wunsch befragt. Durchaus bewusst, dass er sich hier nicht bei einem Wunschkonzert befindet, wagt er es auch nicht, einen Wunsch irgendeiner Art zu äußern. Madame Kali vermittelt ihm nochmal eindrücklich seine Situation. Ihr ausgeliefert sein, auf Gedeih und Verderb. Was das für ihn bedeutet vermag er nicht abzuschätzen, denn bekanntlich kann das bei der Domina alles bedeuten. Vom launische Höhenflug als nacktes Tier im Streichelzoo bis hin zum Kriechspaziergang durch die Dornenhecken wäre nichts wirklich überraschend. Aber Madame Kali will heute nur ein wenig Spaß, und da kann der Sklave sich gefälligst nützlich machen. Da sind noch nicht genügend Spuren auf seiner Haut. Das muss geändert werden .... und kurz darauf ist es an der Zeit für einen Stellungswechsel. Die Domina meint dies wörtlich und zieht den Sklaven belustigt hinter sich her.