Latex - Das geile Treiben

Domina Dina hat gefallen an dem zarten Pflänzchen Sub Hanna gefunden. Nun wünscht sie sich die Befriedigung ihrer körperliche Gelüste. Möge die flache Hierarchie zu vertrösten sein, beim Anblick dieser beiden Leckerbissen, die sich spielerisch den Hintern tätscheln und sich gegenseitig entkleiden. Fast wortlos verstehen sie sich, gehen ineinander über wie zwei gut funktionierende Zahnräder in der Maschinerie der Wollust. Besonders der wohlgeformte Po der Sub hat es der Domina angetan. Einfach zuckersüß und nahezu ebenbürtig mit ihrem eigenen Hintern, den sie an ihrem göttlichen Körper besonders schätzt, Zwei Schönheiten, die äußerst liebevoll miteinander umgehen und sich dabei bewegen wie zwei anmutige Korallen, die unter Wasser im Strom umher tänzeln. Gegenseitig streicheln sie das Talkum bedächtig über den Körper, ehe sie sich sodann gegenseitig in kinky stylish latex hüllen. Kaum haben sie sich ihre schmucke Bekleidung übergestreift, verteilen sie das Öl auf ihren frisch gewonnenen Latexhäuten und schmiegen sich aneinander. Nun sind sie bereit für das gemeinsame Spiel. Hanna greift zum Zipper, welcher Dinas göttliche Pforte freigeben wird. In der anderen Hand verteilt sie geschickt etwas Öl auf einem gläsernen Dildo, welcher Dinas geschmeidige Lippen und auch ihren Anus küssen soll. Hanna ist äußerst geschickt. Der Glasdildo und ihre Finger werden zu Waffen der Lust, unter deren Anwendung Dina ungezwungene Lustlaute von sich gibt. Wie weit es die zwei Latexpussies miteinander treiben gilt es, mitzuerleben.

Actors