Politessen-Folter Teil 1

Auf der Straße aufgesammelt hat Dom Gladiator dieses Mal eine Politesse. Die wird als devote Anfängerin nun den Dom kennenlernen. Spaßig wird das nur für einen. Gesetze befolgen kann die Politesse ja! Gehorsam zieht die Sklaven-Anfängerin sich aus. Als kleine Bestrafung folgt die Nippel Folter, die jedoch noch wenig schmerzhaft zu sein scheint. Mit dem eigenen Slip den Mund gestopft schiebt Dom Gladiator der Sub das erste zweckentfremdete Analtoy in den Arsch. Mit dem Werkzeug im Arsch scheint die Sub noch keine Probleme zu haben, jedoch änder sich das nachdem Dom Gladiator einige Male den Arsch zum Glühen bringt mit seiner glatten Handfläche. Die Spanking-Spuren sind schon nach kurzer Zeit sehr genau zu sehen. Mittlerweile stößt die Sub keine Lustschreie mehr aus, sondern es breiten sich starke Schmerzen auf dem Arsch aus. Mit einem blau und grün geschlagenen Hintern, muss die Sub nun auch noch als Fußboden dienen. Mit einem Wischmop von oben bis unten bearbeitet, liegt die devote Politesse vor dem Dom Gladiator.
  • 02:10 15/07/2017
    Guest622165
    Er war noch viel zu gnädig mit ihr!!!!
  • 12:52 07/07/2017
    Guest995364
    ich hasse politessen
  • 12:45 07/07/2017
    Guest977234
    bekommt endlich was sie verdient